Am Samstag spielt der LASK gegen Red Bull Salzburg in der ersten Fußballbundesliga Österreichs. Es wird ein spannendes Spiel, denn Red Bull Salzburg führt die Tabelle an. Der Linzer Athletik-Sport-Klub (kurz LASK) belegt den zweiten Platz. Kürzlich rüstete der alte Traditionsverein sein Stadion kräftig auf. Die TGW-Arena bekam 110 m² Werbebande von LedTek. Hierfür verwendete der Verein die vielseitigen Outdoor-Module P4+WH.

Werbebande Fussball
Die Werbebanden der Neuzeit

Werbebanden sind aus den großen Ligen des Fussballs nicht mehr wegzudenken.  Seit knapp 10 Jahren vertrauen die meisten Vereine und Stadien in Europa auf LED-Videowände. Diese Wände haben den Vorteil, die Werbebotschaft per attraktiven Animationen zu präsentieren. Somit ist es nun auch in der TGW-Arena des Bundesligisten aus Linz der Fall. Denn knapp über 6.000 Fans jubeln bei jedem Heimspiel der Mannschaft mit. Sie dürfen sich neuerdings über hochqualitative LED-Werbebanden freuen.

LED-Werbebande
Outdoor Module bewähren sich erneut

Die robusten Outdoor-Module P4+WH kommen in Linz bestens zur Geltung. Gerade bei Fernsehübertragungen ist es wichtig, dass die Bildwiederholungsrate hoch ist. Andernfalls kommt es zu einem Flimmern. Weiterhin muss die Leuchtkraft der LED-Module stark genug sein. Um auch bei hellem Sonnenlicht ein gutes Bild zu liefern. Beide Voraussetzungen erfüllt die P4+WH von LedTek.

LED-Technik für Outdoor
Vielseitigkeit überzeugt

Die Module von LedTek überzeugen immer wieder mit ihrer Vielseitigkeit. So hat BG Göttingen die Indoor-Module als Werbebande und LASK jetzt die Outdoor. Von Sport über Musikevent bishin zum Messestand: Die LED-Module von LedTek machen immer ein gutes Bild. Überzeugen Sie sich selbst.

Melden Sie sich heute unter +49 551 492 493 44 oder per Mail an vertrieb@led-tek.de.