Das dritte Jahr in Folge berichten wir vom Ferdinands Feld Festival – Und auch das dritte Mal wird das besondere Ereignis von der Firma Sound Patrol aus Rotenburg durchgeführt. Mit Expertise und routiniertem Know-How war das letzte Wochenende wieder ein gelungenes Festival. Insgesamt kamen 30 m² der P4+WH auf der Hauptbühne zum Einsatz.

Festivals mit LED-Walls

Ähnlich wie beim Open Beatz in Nürnberg machten die LED-Walls auf den Bühnen einen gutes Bild. Ferdinands Feld ist zwar etwas kleiner, hat dafür aber einen besonderen Charme. Somit waren es zwar nur 30 m² LED-Walls, aber der stilvolle Einsatz durch Sound Patrol ließ die Bühnen leuchten. Licht und Ton waren im perfekten Einklang.

Sound Patrol steht für das Besondere

Die Firma, welche im Veranstaltungsort ansässig ist, sorgte für eine beeindruckende Show. DJs und Künstler*innen konnten ihr Programm bestens performen und die Besucher*innen staunten zurecht. Nach wie vor wächst das Unternehmen Sound Patrol und steht mit jeglichen Events für das „Besondere“. Daher setzten die Veranstalter des Ferdinands Feld Festivals bewusst auf die Qualität des Teams.

Der neue 4k Medienserver

Besonders war auch der erstmalige Einsatz unserer neuen 4k Ansteuerungstechnik. Bestückt mit 2 Arkaos senden diese Medienserver 2x 4k. Via Glasfaserleitungen gelangt das Signal zu den LED-Empfängern und somit können Events mit über 100 m² LED-Wand problemlos durchgeführt werden. Genauere Infos dazu folgen demnächst in den LED-News.

Feuerwerk der LED-Walls

Auf ein echtes Feuerwerk musste dieses Jahr wegen der hohen Waldbrandgefahr verzichtet werden. Doch das Feuerwerk auf den Bühnen übernahmen die LED-Walls – denn eine gekonnte Lichttechnik macht wirklich so einiges her.

Für uns war es wieder einmal schön zu sehen, dass die Outdoor-Module zu einem bemerkenswerten Festival beigetragen haben. Für diese Art von Projekten sind wie immer zu haben – Aber natürlich auch noch für viele mehr.

Was haben Sie vor? Sagen Sie es uns und melden Sie sich bei LedTek unter +49 551 492 493 44 oder einfach per Mail an vertrieb@led-tek.de