Der Livestream

Das Veranstaltungstechnikunternehmen Groh-P.A. ist uns bereits bekannt, vor einigen Monaten erst hatte sich der Betrieb für den Erwerb unserer Pro-Serie entschieden. Nun hat Groh P.A. eine ganz neuartige Idee ins Leben gerufen und unsere P4+WH ist ein Teil davon.

Bisher hatte der Betrieb seine Probehalle oftmals zu diversen Zwecken vermietet, ob Fotoshootings oder musikalische Darstellungen, die Halle eignet sich für Verschiedenes bestens.

Jetzt hat die Groh-P.A. gemeinsam mit Buchholz Connect ein neues Konzept entwickelt, einen Livestream für Künstler. Wie uns allen bekannt ist, dürfen Veranstaltungen derzeit leider in Anbetracht der Pandemie und der nach wie vor herrschenden Ansteckungsgefahr nicht stattfinden, was für viele Künstler verheerend ist. Nicht nur dass Leidenschaften, die die Künstler in ihre Auftritte stecken, ausgebremst werden. Auch finanziell gesehen wirken sich Kontaktbeschränkungen und Verbote von Veranstaltungen negativ auf das Leben als Künstler aus. Aus diesem Grund hat die Groh-P.A. ihre Probehalle nun in ein TV-Studio umgebaut. Fast täglich gibt es Liveauftritte zwischen 19 und 20 Uhr und Künstler und Bands aller Art können auftreten.

Eine große Festivalbühne und die passende Technik für einen perfekten Auftritt sind vor Ort. Professionelle Licht- und Tontechnik, sowie die P4+WH von LedTek ermöglichen einen gelungenen und professionellen Auftritt. Abgesehen von den technischen Aspekten, gehört natürlich zu einem wirklich gelungenen Auftritt auch ein begeistertes Publikum und euphorische Fans.

Groh-P.A. Mit Livestream für Künstler

Groh P.A. Livestream für Künstler, Quelle: Groh-P.A. Veranstaltungstechnik (E)

Virtuelle Fans

Die Besonderheit: Auch die Fans sind als virtuelles Publikum mit dabei!Alles was man dafür tun muss, ist den Webstream auf dem Laptop oder Fernseher zu öffnen und dann auf einem zweiten Gerät die Videokonferenz „Zoom“ anzuschalten. So können die Fans applaudieren, jubeln oder johlen- genauso als wären sie live im Studio. Um die Künstler auch finanziell ein wenig zu unterstützen, können virtuelle Eintrittskarten erworben werden.  Die Tickets können ganz bequem unter streammax.de gekauft werden. Über die Einnahmen entscheiden alleine die Künstler,diese können das Geld nutzen, um die während der Pandemie entstandenen finanziellen Einbußen auszugleichen oder aber sie spenden das Geld an eine Organisation ihrer Wahl.

Uns gefällt das Konzept überragend gut und daher freuen wir uns besonders darüber dabei zu sein. Wir möchten uns bei Groh-P.A. für das Vertrauen in unsere LED-Technik bedanken und freuen uns bereits jetzt auf künftige Projekte.

Wenn auch Ihr Interesse an LED-Technik geweckt wurde und Sie sich gerne mal unverbindlich informieren würden, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir sind erreichbar unter der Rufnummer+49 551 492 493 44 oder per Mail über vertrieb@ledtek.de.