In unserem Partnershop bieten wir die wichtigsten NovaStar-Controller an. Auch sind an jedes Angebot ein Informationstext und ein Datenblatt angefügt, um die wichtigsten Informationen zusammenzufassen. Die Kaufentscheidung sollte Ihnen also leichtfallen.

Weil wir aber glauben, dass die Einzelgeräte der verschiedenen Produkteserien häufig erst auf einen zweiten Blick maßgebliche Unterschiede erkennen lassen, wollen wir die Controller der VX-Serie noch einmal genau unter die Lupe nehmen:

VX-Duo

VX4S und VX6S gehören zu den 2K-Geräten der NovaStar All-in-One-Serie. Letztere umfasst weiterhin die zwei 4K-Controller NovaPro UHD und UHD Jr. All-in-One bedeutet das Entfallen eines externen Skaliergeräts. Die Anpassung des dargestellten Bildformats auf das der eingesetzten LED-Wand übernimmt ein controllerinterner Scaler. Diese Funktion birgt vor allem dann einen merklichen Vorteil, wenn die Controller zur Bespielung mobiler LED-Wände mit häufig wechselnden Darstellungsinhalten eingesetzt werden. In ihrem Einsatzgebiet unterscheiden sich VX4S und VX6S damit nicht. Auch die simple Bedienung haben sie gemein.

Worin liegt dann aber der Unterschied?

Vornehmlich in der Screengröße, die von den 2K-Controllern angespielt werden kann. In der Gerätebezeichnung versteckt sich die Outputanzahl der Controller. Der VX4S verfügt demnach über 4 und der VX6S über 6 LED-Ausgänge, die je 650.000 Pixel auf der angeschlossenen LED-Wall anspielen können.

Eine weitere Abstufung kann hinsichtlich der unterstützen Layer vorgenommen werden. Denn mit dem VX4S können außerhalb des Backgrounds ein Layer und ein Picture In Picture abgebildet werden, bei dem 6S sind drei Layer frei variabel abbildbar.

Ihre Entscheidung hängt außerdem davon ab, welche Anschlussmöglichkeiten Sie brauchen. Der VX4S verfügt über Analoganschlüsse wie VGA, der VX6S dagegen bietet aktuelle Digitalanschlüsse wie SDI 3G.

Beim Kauf zu bedenken sind also: die angedachte Veranstaltungsgröße, die Komplexität Ihrer Präsentationsinhalte und die Art der LED-Aus- und Eingänge.

Überblick VX4S
VX4S Basisdaten
Pixel 2.300.000 Pixel
Layer 1 Layer + PIP
Output 4x LED Output

  • 650.000 Pixel pro Ausgang
LedTek Wände
  • P2+sBL: 15m²
  • P3+BL: 35m²
  • P4+WH: 53m²

Ihr Preis: ##,## €

sofort lieferbar

Überblick VX6S
VX6S Basisdaten
Pixel 3.900.000 Pixel
Layer 3 Layer
Output 6x LED Output

  • 650.000 Pixel pro Ausgang
LedTek Wände
  • P2+sBL: 25m²
  • P3+BL: 60m²
  • P4+WH: 90m²

Ihr Preis: ##,## €

sofort lieferbar

Der Kauf eines LED-Controllers ist eine bedenkenswerte Investition. Und auch außerhalb finanzieller Erwägungen, will ehrlicherweise niemand drei falsche Geräte anschaffen, bevor ein Richtiges gefunden ist. Wir bemühen uns daher, Ihnen schon vor dem ersten Kauf beratend zur Seite zu stehen. Für die Besprechung aller ausstehenden Antworten sind wir außerdem telefonisch unter +49 551 492 493 44 und per Mail über vertrieb@ledtek.de für Sie erreichbar.