Lange haben wir das nicht mehr gesagt, aber nun ist es so weit: es tut sich etwas Neues in unserem LEDBRIX Universum! Eine neue LEDBRIX Serie geht an den Start, standesgemäß mit Outdoor- und Indoorvariante und dem „gewissen Extra“ on top! Es geht um die neue LEDBRIX Vario.

Flexibel, robust, Vario

Die LEDBRIX Vario Reihe ist selbstverständlich als Indoor- und als Outdoorversion erhältlich. Beide Varianten der Serie zeichnen sich durch ihre überzeugende Langlebigkeit, einen wartungsarmen Charakter sowie einen die Reparatur erleichternden Frontservice aus. Denn die Module werden durch ein einfaches System an den Rahmen aus Gussaluminium montiert und sind mit einem Gewicht von 17 kg pro Quadratmeter bei der Indoorvariante besonders leicht. Beide Varianten bieten durch verschiedene Modulgrößen und Pixelabstände nicht nur eine unglaubliche Flexibilität in Sachen Aufbau und Design, sondern ermöglichen es, Ihre LED-Wand ganz individuell Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammenzustellen. Doch schauen wir uns die Indoor- und Outdoormodule einmal genau an:

  • Eine Ausgebaute Kacheln eines LEDBRIX Vario Moduls für Festinstallationen.
  • Die Rückseite des eines LEDBRIX Vario Moduls für Festinstallationen.
  • Ein liegendes LEDBRIX Vario Modul für festinstallierte LED-Wände .

LEDBRIX Vario Indoor, Quelle: LEDTEK

LEDBRIX Vario Indoor

Für Festinstallationen aller Art im Innenraum ist die LEDBRIX Vario eine herausragend gute Wahl. Die Module kommen in sechs verschiedenen Größen sowie zwei verschiedenen Pixelabständen daher (s. Tabelle unten). Die Pixelabstände von 1,95 bzw. 2,6 mm sorgen für einen optimalen Betrachtungsabstand von 3 m. Somit können die Module auch in begrenzten Räumlichkeiten glänzen. Die Helligkeit von bis zu 1.000 Nits eignet sich hervorragend für Raumlicht und die 3.840 Hz erzeugen ein ruckelfreies Bild. All dies macht die LEDBRIX Vario Indoor besonders geeignet für beispielsweise Digital Signage oder Konferenzräume. Die eingebaute Empfängerkarte von NovaStar A8s-N ermöglicht die Nutzung verschiedener Funktionen, wie dem Image Boost, der Dynamic Grayscale oder der Unterstützung von HDR-Inhalten und sorgen so für ein optimiertes Bild, das das volle Potenzial der LED-Wand ausschöpft.

LEDBRIX Vario Indoor
Pixelpitch
  • Vario Indoor P1.9: 1,95 mm
  • Vario Indoor P2.6: 2,60 mm
Modulgrößen

(B x H, Tiefe je 33 cm)

  • 1.000 x 500 mm
  • 500 x 500 mm
  • 250 x 500 mm
  • 1000 x 250 mm
  • 500 x 250 mm
  • 250 x 250 mm
Empfängerkarte
  • A8s-N
    • Image Boost
    • Dynamic Grayscale
    • HDR
    • 3D

Alle technischen Daten der LEDBRIX Vario Indoor finden Sie im zugehörigen Datenblatt:

LEDBRIX Vario Outdoor

Auch als Fixinstallation unter freiem Himmel kann die Vario glänzen. Und das wortwörtlich, denn ihre bis zu 5.000 Nits strahlen mit der Sonne um die Wette und sorgen auch an besonders hellen Sonnentagen für ein intensives und lebendiges Bild. Die Outdoorvariante der LEDBRIX Vario ist in drei Modulgrößen sowie drei Pixelabständen erhältlich (s.u.), so dass sie ihrem Indooräquivalent in Sachen Flexibilität und Individualität in nichts nachsteht. Der Pixelpitch zwischen 2,9 und 4,8 mm sorgt für einen Betrachtungsabstand von 4 bis 5 m, so dass auch für räumlich begrenzte Gegebenheiten die richtige Lösung gefunden werden kann. Ebenfalls ausgestattet mit der NovaStar A8s-N Empfängerkarte sowie einer Bildwiederholungsfrequenz von 3.480 Hz liefert auch die LEDBRIX Vario Outdoor visuelle Höchstleistungen. Als Outdoorwand muss sie in Hinblick auf Sicherheit und Widerstandsfähigkeit einigen Ansprüchen gerecht werden, weshalb die Module über eine IP-Schutzart von 66 verfügen, was sie sowohl gegen das Eindringen von Staub immun macht als auch vor schwerem Spritzwasser schützt. Darüber hinaus sind die Module, die als Outdoortechnik den Witterungsbedingungen ausgesetzt sind, sowohl korrosionsgeschützt, temperaturbeständig als auch feuerfest.

LEDBRIX Vario Outdoor  
Pixelpitch
  • Vario Outdoor P2.9: 2,97 mm
  • Vario Outdoor P3.9: 3,91 mm
  • Vario Outdoor P4.8: 4,81 mm
  •  

Modulgrößen

(B x H, Tiefe je 80 cm)

  • 500 x 500 mm
  • 500 x 700 mm
  • 500 x 1.000 mm
Empfängerkarte
  • A8s-N
    • Image Boost
    • Dynamic Grayscale
    • HDR
    • 3D
Schutzart
  • IP66
    • komplett staubdicht
    • Schutz vor starkem Strahlwasser

Alles auf einen Blick finden Sie im Datenblatt:

LEDBRIX oder LEDBRIX Vario?

Was soll jetzt ein ganz neues System, nachdem wir doch das LEDBRIX indoor und outdoor schon haben, mögen Sie sich fragen? Dann sei Ihnen hier mit einem kurzen Vergleich die Antwort geliefert. Im Prinzip ist es auch ganz einfach, denn mit der neuen Vario erweitern wir unser Sortiment um eine kostengünstigere und somit weitläufiger zugängliche Variante der Festinstallation. Die Vario kommt, wie Sie oben schon gesehen haben, in verschiedenen Auflösungen daher, die höchste davon mit einem Pixelpitch von 1,95 mm. Und das ist in den allermeisten Fällen eine mehr als zufriedenstellende Bildqualität. Die im Vergleich zum LEDBRIX System größeren Kacheln erlauben außerdem eine einfachere und schnellere Montage. Wer aber besonders Wert legt auf eine High-End Lösung, die voll und ganz auf seine Vorstellungen zugeschnitten ist – und wer außerdem die Investition nicht scheut – der mag mit LEDBRIX indoor oder outdoor besser beraten sein. Denn hier bieten wir Ihnen die ganz kleinen Pixelabstände von 1,25 über 1,56 bis hin zu 1,87 mm an. Die LEDBRIX Systeme sind außerdem extrem costumized, so dass auch die Bestandteile der Wand, beispielsweise die SMDs oder auch die Empfängerkarte, nach Ihren Wünschen verbaut werden können. Der Nachteil bei einer so individualisierten Wand liegt allerdings in dem entsprechend höheren Preis und auch darin, dass sie nicht vorrätig ab Lager verfügbar ist. Alle Infos und auch die Datenblätter zum LEDBRIX Indoorsystem finden Sie hier, alles zur Outdoorvariante an dieser Stelle.

Es gibt also einiges zu bedenken und abzuwägen und zu all diesen Themen beraten wir Sie gern persönlich, damit Sie die beste Möglichkeit für Ihre Bedürfnisse erhalten.

LEDBRIX Modul, Quelle: LEDTEK

Übrigens, mit einem Klick hier können Sie die Vario auch das erste Mal in Aktion sehen. 

Der LEDTEK Kundenservice

Ob fest installiert oder immer on the road – wir haben die richtige LED-Wand für Ihre Bedürfnisse. Und mit der Entscheidung für eine LEDTEK Wand bekommen Sie auch den bestmöglichen Kundenservice. Denn Sie profitieren natürlich von unserer 3-jährigen Garantie, dem einfach nutzbaren Serviceportal und unserem 48h-Ersatzteileservice. Rufen Sie uns hierfür also einfach an unter der Nummer +49 551 492 493 44 oder schreiben Sie eine Mail an vertrieb@ledtek.de. Wir freuen uns auf Sie!