Wir bieten Ihnen drei Optionen der Reparatureinsendung. Im LedTek Serviceportal können Sie die von Ihnen favorisierte Variante auswählen:

  1. 48h-Ersatzteileservice

Hierbei handelt es sich um die Möglichkeit schneller Abhilfe bei unerwarteten Ausfällen. Sollte eines Ihrer Teile kurz vor einem Event einen Schaden aufweisen, geht LedTek mit dem entsprechenden Ersatzteil in Vorleistung und sendet es Ihnen bei bundesweitem Versand innerhalb der nächsten 48 Stunden zu. Indessen senden Sie das defekte Teil zur Prüfung und Reparatur an LedTek. Ergibt die Prüfung einen Defekt, der der Garantie unterliegt, bleibt die Reparatur für Sie kostenlos. Sollte der Schaden nicht der Garantie unterliegen, fallen die entsprechenden Reparaturkosten für Sie an. Das reparierte Teil behält LedTek im Anschluss ein. Sie behalten das von Ihnen angeforderte Ersatzteil. Es handelt sich um eine Bring-in-Garantie.

  1. Mit Reparaturfreigabe bis 65 Euro

Bis zu einem Schadenswert von 65 Euro erhalten wir von Ihnen eine allgemeine Reparaturfreigabe. Nach Prüfung des Schadens auf seine Garantieeignung und die anfallende Schadenshöhe, reparieren wir Ihr defektes Teil bis zu einer Reparatursumme von 65 Euro ohne Sie vorher zu kontaktieren. Weist eines der von Ihnen eingesendeten Teile einen höheren Schadenswert auf, treten wir mit Ihnen in Kontakt. Hierbei können Sie uns mitteilen, ob Sie die höheren Reparaturkosten tragen wollen oder die Entsorgung bevorzugen. Letztere erfolgt durch LedTek ohne für Sie anfallende Kosten. Unterliegt der Defekt der Garantie, fallen für Sie keine Reparaturkosten an. Fällt der Schaden dagegen nicht unter die Garantie, entrichten Sie die Kosten für die Reparatur. Es handelt sich um eine Bring-in-Garantie.

  1. Mit Kostenvoranschlag für 15 Euro

Wenn Sie über die anfallenden Reparaturkosten unsicher sind, leisten wir Ihnen einen Kostenvoranschlag für 15 Euro. Nach Eintreffen der von Ihnen für den Kostenvoranschlag eingesendeten defekten Teile bei LedTek, prüfen wir den Schaden auf seine Garantieeignung. Weist eines der eingesendeten Teile einen Schaden auf, wird sich ein Servicemitarbeiter bei Ihnen mit dem Kostenvoranschlag melden. Die Freigabe für die Reparatur geben Sie uns anschließend fallabhängig. Unterliegt der Defekt der Garantie, fallen für Sie keine Reparaturkosten an. Fällt der Schaden dagegen nicht unter die Garantie, entrichten Sie die Kosten für die Reparatur. Es handelt sich um eine Bring-in-Garantie.